7. Oldenburger Filmtage [Begrüßung] [Info] [Portrait] [Programm] [VeranstalterInnen]

Sa, 20.11., 18.00  Cadillac
Medienbüro präsentiert

L‘honneur de ma famille

Die Ehre meiner Familie
Frankreich 1997, 90 min, 35mm, OmengU
Regie: Rachid Bouchareb
Buch: Alain Broders, Gilles Adrien und Rachid Bouchareb
Kamera: Youcef Sahrauoi
Verleih: Tadrat Films

Nora kommt aus einem strengen Elternhaus. Ihre Familie stammt aus Algerien, und ihre Eltern legen großen Wert auf die Einhaltung von Traditionen. Nora hat es gelernt, sich ausgeklügelter Schummeleien zu bedienen, um ein paar Freiheiten mehr für sich herauszuschlagen. Sie träumt davon zusammen mit ihrer Freundin nach Goa auszuwandern. Das Geld dafür verdient sie sich, heimlich, in einer Disco. Doch es kommt anders. Sie wird schwanger und zwar von einem Franzosen. Nun gilt es einen „Vater” im Sinne der Eltern zu finden. Schließlich zieht sie ihre Mutter ins Vertrauen und wird mit deren Hilfe Hamid vorgestellt. Hamid ist der Geschäftsführer eines großen Stoffgeschäfts in der Stadt. Das gelackte Muttersöhnchen ist Lichtjahre von dem entfernt, was Nora sich unter einem Ehemann vorgestellt hat.....

[zurück]