7. Oldenburger Filmtage [Begrüßung] [Info] [Portrait] [Programm] [VeranstalterInnen]

So, 21.11., 10.00  Cadillac
Medienbüro präsentiert

Kurzfilmfrühstück

Kurzfilme, Frühstücksbüro & Sekt

Der Schlüssel

BRD 1999, 15 min, 35mm
Regie/Buch: Su Turhan
Kamera: Christof Oefelein

Schicksalhaft fällt Ayfer bei ihrer Arbeit in einer Reinigung ein Schließfachschlüssel in die Hände. Was könnte in so einem Schließfach wohl sein? Genau das will sie mit ihren Freundinnen Hülya und Veronika erfahren und strudelt prompt in eine sonderbare Geschichte...

Zu Gast: Su Turhan

Schwimmen

Slowakei/BRD 1997, 4 min, 35mm
Regie: Martin Repka
Buch: Martin Repka, Dusan Dusek
Kamera: Peter Bencsik
Verleih: Kurzfilmagentur

Ein altes heruntergekommenes Hallenbad, in dem nur noch die Seelen aus vergangenen, besseren Tagen leben. Zwei Greise bereiten sich aufs Schwimmen vor. Dank ihrer Vergesslichkeit verzögert sich ihr Eintritt in die Seelenwelt des Hallenbades.

Fivefortyfive

GB, 1998, 10 min, 35mm, OmU
Regie/Buch: Christoph Röhl
Kamera: Ralph Netzer
Verleih: Kurzfilmtage Oberhausen

Napoleons Leben spielt sich im und um einen Bahnhof im Zentrum Londons ab. Jeden Morgen beobachtet er eine junge Geschäftsfrau, die mit dem Zug ankommt. Er kennt jede ihrer Bewegungen und gestaltet seinen Tagesablauf im Einklang mit ihrem. Sie ist sich seiner Existenz nicht bewußt, bis er eines Tages etwas tut, was sie zwingt, ihn wahrzunehmen.

La Falaise

Die Klippe
F/Marokko 1998, 18 min, 35mm
Regie/Buch: Faouzi Bensaidi
Kamera: Marc-André Batigne
Verleih: Gloria Films

Hakim und sein jüngerer Bruder verbringen den Tag damit, mit kleinen Jobs Geld zu verdienen.

En el espejo del cielo

Im Spiegel des Himmels
Mexiko 1998, 10 min, 35mm, OmengU
Regie: Carlos Salces
Buch: Carlos Salces, Blanca Montoya
Kamera: Chuy
Verleih: Kurzfilmtage Oberhausen

Große Wünsche können einige Probleme bereiten, besonders wenn man den Schatten eines Flugzeuges einfangen will.

You Make My Body Shake

GB 1998, 15 min, 16mm
Regie/Buch: Katrtin Vorderwülbecke
Kamera: Henner Winckler
Verleih: Northern Media School

Amanda, das blonde Girlie mit der silberfarbenen Schlaghose hat heute Geburtstag. Angesagt sind Karaoke, Herzschmerz zwischen Hamsterkäfig und Popstar Postern, Freundinnen, und natürlich ein dämlicher Papa und der kurz bevorstehende Auftritt einer Boygroup in Sheffield: „Girls just wanna have fun” - der Film zeigt es auf lakonische präzise Art.

The Old Men's Way

NL 1988, 15 min, 16mm, OF
Regie/Buch: Hartwig van der Neut
Kamera: Torben Müller

Massimo, ein junger Italo-Amerikaner, verleugnet seine familiären Wurzeln im New Yorker Stadtteil „Little Italy”. Er bevorzugt den „American Way of Live” im schnellebigen Manhatten. Jeder Versuch seines Vaters ihn zurückzugewinnen schlug fehl, bis zu dem Tag an dem er seine drei alten Freunde Marcello, Arturo und Luciano bittet sich seines Problems anzunehmen.

Anfangs lehnt es Massimo sogar ab ihnen wenigstens zuzuhören, aber die drei alten Männer haben eine sehr spezielle Art ihn zu überzeugen...

Zu Gast: Hartwig van der Neut

Steinflug

BRD 1999, 15 min, 16mm
Regie/Buch: Susanne Horizon-Fränzel
Kamera: D. Ratsch, J. Liptak, G .Fränzel
Verleih: Sultana Films

Der Stein ist in der Menschheitsgeschichte die älteste und beliebteste Waffe. Sie ist immer zur Hand und ohne Vorbereitung einsetzbar.

In Steinflug erlebt der Zuschauer, wie ein Stein - hier: ein Pflasterstein - aus seinem Umfeld herausgerissen und gegen einen Feind geworfen wird. Er verfehlt sein Ziel, gerät in die Umlaufbahn der Erde und wird auf seinem Flug Zeuge menschlicher Beziehungen und Auseinandersetzungen, bis er sich dem „Steinewerfer” von hinten nähert.

Zu Gast: Susanne Fränzel

Erfolg

BRD 1999, 5 min, 16mm
Regie/Buch: Birgit Lehmann
Kamera: Mathias Neumann

Nach einem beschissenen Arbeitstag braucht Frau Klein dringend ein Erfolgerslebnis....

[zurück]